Lüneburger Heide Info Ferienwohnungen Lüneburger Heide

Entdecken Sie die Kirchengeschichte der Lüneburger Heide!

Kirchen Lüneburger Heide

Lüneburger Heide * Kirche * Kirchturm * Gottesdienst * Taufe * Glaube * Abendmahl

St. Jakobi Kirche Wietzendorf
Der Name der Kirche geht auf einen zum Kreis
von Jesus gehörenden Jünger zurück. Die Kirche
wurde 1876 im neugotischen Stil erbaut, wobei
der Kirchturm aus Holz ist und schon 1746
errichtet wurde.
Öffnungszeiten:
Ostern bis Erntedankfest
tägl. 10.00 - 18.00 Uhr
Informationen unter 05196/3 79

Gottesdienste finden samstags um 09.30
und sonntags um 10.00 Uhr statt.



St. Johannis Kirche Soltau
Erstmals wurde die im neubarocken Stil erbaute
Kirche 1464 urkundlich erwähnt. Ein ehemaliger
Friedhof mit altem Baumbestand befindet sich
unterhalb der Kirche.
Öffnungszeiten:
Täglich von 09.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.
Führungen auf Anfrage möglich.
Informationen unter 05191/54 59

Gottesdienste finden sonntags
um 10.00 Uhr statt.



St. Hippolyt Kirche Amelinghausen
Die im Stil des Klassizismus errichte Kirche mit dem
neugotischen Turm von 1895 wurde nach dem
frühchristlichen Schriftsteller und späterem
Gegenpapst zu Kalixt I Hippolyt benannt.
Dieser wurde nach seiner Verbannung nach
Sardinien als Märtyrer verehrt.
Öffnungszeiten:
Im Sommer täglich von
11.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.
Informationen unter 04132/2 27

Gottesdienste finden sonntags
um 10.00 Uhr statt.



St. Johannes der Täufer Kirche in Walsrode
Durch Blitzeinschlag und durch Plünderung im
dreißigjährigen Krieg sind viele Kunstgegenstände
sowie die alte Bausubstanz der 986 von Graf Walo
gestifteten Kirche zerstört worden. Heute sind
vorwiegend Bauten aus dem 18. Jahrhundert zu
sehen und auch die Stifterstatue des Grafen Walo
aus dem 13. Jahrhundert.

Voranmeldung für Gruppen erbeten.
Informationen unter 05161/53 43

Kirche Walsrode

Öffnungszeiten:
April bis September:
tägl. 15.00; 16.00 u. 17.00 Uhr
Oktober: tägl.15.00 u. 16.00 Uhr



St. Peter und Paul Kirche in Schneverdingen
Die vor mehr als 750 Jahren gestiftete Kirche wurde
während des dreißigjährigen Krieges stark in
Mitleidenschaft gezogen, so daß heute 1745 die
jetzige Feldsteinkirche errichtet wurde. Ein wertvoller
Taufkessel aus Bronze ziert den Altarraum.
Öffnungszeiten:
Pfingsten bis 30.09.: tägl. 08.00 - 19.00
Informationen unter 05193/1249

Gottesdienst finden sonntags
um 10.00 Uhr statt.



Dreikönigskirche in Bad Bevensen
Die Dreikönigskirche bildet den Mittelpunkt der
Fußgängerzone und stammt in ihren Grundzügen aus
dem Jahre 1734. Nach einem Brand in Bad Bevensen
im Jahre 1811 wobei die Kirche bis auf die
Grundmauern niederbrannte, wurde die heutige
Dreikönigskirche erbaut.
Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag 08.00 bis 12.00 Uhr
Mittwoch und Samstag 14.30 bis 17.00 Uhr
Informationen unter 05821/13 64

Gottesdienste finden sonntags
um 09.30 Uhr statt.



St. Marien Kirche Uelzen
Als schönstes Zeugnis der norddeutschen
Backsteingotik wurde die dreischiffige Kirche
in Uelzen 1292 als Marienkirche eingeweiht.
Öffnungszeiten:
Im Sommer tägl. 10.00 - 13.00 Uhr
und 15.00 - 18.00 Uhr
Informationen unter 0581/51 15

Gottesdienste finden sonntags
um 10.00 Uhr statt.



St. Marien Kirche Celle
Die übermaßig prächtig ausgestattete Kirche
ist im gotischen Stil erbaut und wurde 1308 eingeweiht.
Stadtkirche Celle



Verdener Dom in der Reiterstadt Verden
Zahlreiche historische Fachwerkhäuser sind in Verden
im Stadtzentrum zu sehen.
Besonders zu empfehlen ist jedoch ein Besuch des Verdener Doms.
Verdener Dom




Herzlich willkommen in der Lüneburger Heide!




Lüneburger Heide Info Ferienwohnungen Lüneburger Heide