Lüneburger Heide Info

Entdecken Sie das Leben in der Lüneburger Heide!

Museen Lüneburger Heide

Lüneburger Heide * Museum * Heimatmuseum * Kultur * Kunst * Geschichte * Ausstellung

Bomann-Museum
Schloßplatz 7 - 29221 Celle
Tel 05141/12 3 72
Fax 05141/12 5 35

Bomann-Museum
Volkskunde, Landes- und Stadtgeschichte

Öffnungszeiten:
Dienstag - Sonntag
10.00 - 17.00 Uhr



Museums-Eisenbahn
27305 Bruchhausen-Vilsen
Tel 04252/93 00 0
Fax 04252/93 00 12

Museums-Eisenbahn
Nostalgische Eisenbahnfahrten in über
100 Jahre alten Dampf- & Triebwagenzügen!

Öffnungszeiten:
01. Mai bis 03. Oktober
Samstag - Sonntag - Feiertag
Sonderfahrten auf Anfrage



Deutsches Erdölmuseum Wietze
Schwarzer Weg 7-9
29323 Wietze
Tel 05146/92 3 40
Fax 05146/92 3 42

Deutsches Erdölmuseum Wietze
Erleben Sie eine Reise durch
die Welt des Erdöls!

Führungen und geführte
Wanderungen über das Gelände!



Imkereimusem
"de Imkerstuv"

Erfahren Sie interessantes über die
Imkerei, in einem der größten
privaten Imkermuseen Deutschlands.

"de Imkerstuv"
Imkereimuseum



Museum Schliekau
In Bad Bevensen befindet sich im Hause der
Familie Schliekau eine der größten
Privatsammlungen Deutschlands. Die Ausstellung
umfasst Exponate aus der Vor- und Frühgeschichte
des hiesigen Raumes, Hausrat, Musikinstrumente,
Handwerksgegenstände und Waffen
aus der ganzen Welt.
Öffnungszeiten:
Mai bis Oktober montags um 16.00 Uhr
Gruppen ab 6 Personen können auf Anfrage
Sondertermine für Führungen bekommen.
Informationen unter 05821/13 84



Museumsdorf Hösseringen
Landwirtschaftsmuseum Lüneburger Heide,
seit 1975 im Aufbau
Freilichtmuseum am Kiekeberg
Geschichte der Winsener Elbmarsch und
der nördl. Lüneburger Heide



Heidemuseum Rischmannshof
Als eines der ältesten Freilichtmuseen in
Deutschland zeigt das Heidemuseum Rischmannshof
in Walsrode das typische Leben und Arbeiten in
der Lüneburger Heide um 1700. Eine Besonderheit
des Freilichtmuseums ist das Lönszimmer mit originalen
Gebrauchsgegenständen und Möbeln des Dichters
und Schriftstellers Hermann Löns.
Öffnungszeiten:
Dienstag bis Samstag: 10.00 - 12.30
und 13.00 - 18.00 Uhr
Sonntag & Feiertage: 13.00 - 17.00 Uhr



Heimatmuseum Amelinghausen
Hier erfahren Sie wissenwertes über die Kultur
und die Geschichte der Lüneburger Heide.

Heimatmuseum Amelinghausen



Museum der 50er Jahre in Bad Bevensen
Der Besucher des Museums hat den Eindruck,
eine Wohnung der 50er Jahre zu betreten:
Möbel, Geschirr, Kleidung, Spielzeug, Zeitschriften,
Schallplatten und typische Lebensmittelverpackungen
der 50er Jahre werden hier gezeigt.
Auf einer Ausstellungsfläche von ca. 200 qm können
Sie sich in die 50 er Jahre hinein versetzen!
Öffnungszeiten:
Samstag und Sonntag: 14.00 bis 18.00 Uhr
Informationen unter 0581/1 76 06



Intern. Wind- & Wassermühlenmuseum Gifhorn
Auf dem Freigelände des Museums befinden sich
9 Originalmühlen. Dazu gehört z.B. die Kellerholländermühle,
die deutsche Bockwindmühle, die österreichische
Wassermühle und der Originalnachbau der historischen
Galerieholländermühle von Sanssouci.
In der Ausstellungshalle befinden sich naturgetreue
und maßstabsgerechte Mühlenmodelle.
Öffnungszeiten:
Öffnungszeiten und Führungen auf Anfrage.

Informationen unter 05371/5 54 66
oder unter 05371/5 50 50



Der Kurpark
Der Kurpark von Bad Bevensen schließt sich an
das Kurzentrum an und ist ca. 12 Hektar groß.
Neben einer idyllischen Parklandschaft gibt es hier
viele Skulturen zu bewundern sowie den
Sonnenuhrgarten und den Neptun-Brunnen.
Führungen:
Im Sommer werden Führungen
durch den Park angeboten.



Spielzeugmuseum Soltau
Das Norddeutsche Spielzeugmuseum präsentiert
dem Besucher eine vielfältige Spielzeugsammlung.
Mehr Info und Öffnungszeiten:
Spielzeugmuseum Soltau



Salzmuseum in Soltau
Hier erfahren Sie Interessantes über die Salzgewinnung
in der Lüneburger Heide.

Salzmuseum Soltau



Herzlich willkommen in der Lüneburger Heide!




Lüneburger Heide Info